AK Ausbildung: Fit fürs Pfingstlager

Rechtzeitig vor der heißen Phase der Pfingstlagerplanung bietet der AK Ausbildung einen Workshop-Tag für euch an! Hier könnt ihr Wissen erwerben, das nicht in den normalen Ausbildungsmodulen behandelt wird, aber euch das Leben vor und nach den großen Lagern etwas leichter macht, und die anderen Leiterinnen und Leiter aus dem Bezirk treffen.
Das Datum wird entweder der 25. März oder der 01. April 2017 sein – bitte tragt euch bis zum 01. Februar in das Doodle ein: http://doodle.com/poll/fgwevznmdraa28ua (Vorname und Stamm reichen). Der Termin mit den meisten Interessenten gewinnt und wird Anfang Februar bekannt gegeben.
Es wird vier verschiedene Workshops geben, von denen ihr zwei belegen könnt. Die genauen Beschreibungen findet ihr weiter unten.

Termin: 25. März oder 01. April
Ort: Bonn
Dauer: 10–18.00 Uhr (mit Mittagessen)
Preis: 10 €

Workshops:

Phantastische Küchenwesen und wo sie zu finden sind – Geheimnisse der Lagerküche

Was gehört ins Küchenzelt – Salmonellen oder Suppenkellen? Wieviel Pfund Salz in die Salzkartoffeln? Reichen vierzig Wassermelonen für zwanzig Gruppenkinder? Kann ich das Rührei noch einen Tag aufheben?
Es geht um Hygieneregeln, Lagern von Lebensmitteln, ein paar Tipps und Tricks zum Einkauf und wie man ohne Lebensmittelvergiftung, -verschwendung oder knurrende Mägen wieder nach Hause fährt. Wir werden nicht kochen, sondern uns der Küche von der organisatorischen Seite nähern. Fünf Sterne!

Die üblichen Verdächtigen – wer macht was und was darf der eigentlich?

In unserem Workshop zu Lagerorganisation und rechtlichen Spezialfragen erwarten euch zuerst einmal praktische Informationen zu Zuschüssen, verbindlichen An- und Abmeldungen und wie man seine Teilnehmer/innen am besten versichert.
Außerdem gibt es Rat für rechtliche Situationen, die ihr bisher gar nicht oder nur nach Gefühl entschieden habt: Wie führe ich einen Waldfrevel korrekt aus, darf man überall Holz sammeln, fürs Stadtspiel eine Jurte auf die Domplatte stellen, nachts unterm Hochsitz schlafen und unter welchen Umständen darf euch der Platzwart nach Hause schicken?

Ludolf oder Tatortreiniger – welcher Materialkellertyp bist du?

Ihr erfahrt, wo ihr gutes Material herbekommt, ohne eine Bank zu überfallen, wie ihr es in Schuss haltet, lagert und was zu tun ist, wenn es im Keller doch mal wieder eher nach den Ludolfs als nach Schotty aussieht. Auch die ewigen Fragen, ab wann ein Auto überladen ist und wie man den Anhänger packt, werden hier ihre Antwort finden.
Unsere kompetenten Fachleute mit Wurstbrot und Zusatzausbildung helfen, nach der Materialschlacht wieder Ordnung zu schaffen.
Und das Küchenzelt zu entschimmeln.

Die Ritter der Kokosnuss – für mehr alberne Spiele mit Tiefgang!

Plumpssack als Geländespiel und zum Reflektieren mal wieder die Geschichte von der kleinen Schraube vorlesen? Och nö!
Kleine und große Spiele können mehr als nur Pausen füllen und überdrehte Wölflinge müde machen. Hier geht es darum, das richtige Spiel zur richtigen Zeit einzusetzen und sich auch mal an das große Wort „Erlebnispädagogik“ heranzutrauen, um eure Gruppenkinder zu fordern – und natürlich darum, gemeinsam Spaß zu haben.

Zur Erinnerung: der Doodle-Schluss ist der 1. Februar! Hier kannst du den Termin auswählen: http://doodle.com/poll/fgwevznmdraa28ua

Ausbildungswochenende im August

Endloses blaues Meer – weiter Horizont – beeindruckende Tagestouren – wundervolles Unterhaltungsprogramm, Eisbomben beim Captain’s Dinner und entspannt lächelnde Reisebegleiter: eine Kreuzfahrt, wie man sie sich schöner nicht vorstellen kann!

Damit euer Luxusliner nicht plötzlich zum Geisterschiff wird, laden wir ein zur Personalweiterbildung der Bonn Beethoven Cruises ein – ein Wochenende, an dem wir verschiedene Arbeitsfelder auf dem Weg zur perfekten Gruppenleitung…äh Kreuzfahrt durchschiffen werden.

Für einen Sundowner auf dem Panoramadeck wird sicher noch Zeit bleiben!

Das Komplettangebot:
Start- und Zielpunkt ist der Kreuzfahrtterminal Solingen, An- und Abreise werden selbst organisiert. Abfahrt am 26. August um 18 Uhr, Rückkehr am 28. August (Nachmittag).

Unser Premium-Angebot für nur 45 €* schließt ein:
✔ Vollpension in unseren à-la-carte-Restaurants
✔ Unterbringung in der Mehrbett-Außenkabine
✔ Attraktive Sport- und Wellnessangebote
✔ Entertainment der Spitzenklasse, z.B.:
           Baustein 1a Pfadfinderische Identität und Leitungsstil
           Baustein 2c Pfadfinderische Methodik
           Baustein 3a Geschichte und Hintergründe
✔ Deutsch, Kölsch, Englisch, Italienisch als Bordsprache
✔ Trinkgelder
✔ täglich eine Flasche Mineralwasser

Das Kleingedruckte:

Termin
26.-28. August 2016
ab 18:00 Uhr Anmeldung und Abendessen, Programmstart um 19.30 Uhr
Ende: Sonntag Nachmittag

Inhalt
– Pfadfinderische Identität und Leitungsstil (1a)
– Pfadfinderische Methodik (2c)
– Geschichte und Hintergründe (3a)

Teilnahmebedingungen
– Seepferdchen
– Schritt 1 und Schritt 2 abgeschlossen

Ort & Kosten
Naturfreundehaus Theegarten, Solingen
Teilnehmerbeitrag:
45 Euro für Bonner Leiterinnen und Leiter
70 Euro* für Teilnehmer/innen aus anderen Bezirken

*da wir für externe Teilnehmer keine Zuschüsse bei der Stadt Bonn beantragen können, liegt der Beitrag höher. Ihr könnt aber natürlich bei eurer eigenen Gemeinde Zuschüsse beantragen. Meldet euch einfach, wenn ihr Fragen dazu habt.

Anmeldung

Anmeldeschluss 1. August, Teilnehmer begrenzt auf 18 Plätze

T-Shirts

Wir haben vom Bezirk auch T-Shirts für das Jamb designt. Wenn ihr so ein Shirt haben möchtet, dann musst ihr das jetzt schnell bei unserem 3Freunde Partnershop bestellen. Die Shirts sind Fair-Trade zertifiziert und wirklich schön. Aber beeilt euch, damit sie noch vor Pfingsten bei euch sind.

Shop Link:
http://dpsgbonn.deco-shirts.com

Bildschirmfoto 2016-05-02 um 11.47.42

Neue Ausbildungskurse

Der Ausbildungsarbeitskreis bietet in diesem Frühjahr drei verschiedene Ausbildungskurse an.

Politisches Handeln (1c): Donnerstag, 10. März 2016 von 18:30 bis ca. 22:00 Uhr
Spiritualität (1b): Mittwoch, 27. April 2016 von 18:30 bis ca. 22:00 Uhr
Teamarbeit (1b): Dienstag, 24. Mai 2016 von 18:30 bis ca. 22:00 Uhr

Es handelt sich bei den Kursen um Abendveranstaltungen welche im Campanile (Adolfstr. 77, 53111 Bonn) durchgeführt werden. Jeder Kurs kostet eine Kursgebühr von 5 Euro. Wenn man sich direkt für alle drei beide Kurse anmeldet, kosten die Kurse als Paket zusammen nur 10 Euro.

Dieses Jahr wird vom 26.-28. August dann auch wieder ein Wochenendkurs angeboten. In diesem Kurs werden wir uns mit den Themen Pfadfinderische Methodik (2c), Identität und Leitungsstiel (1a) und Geschichte und Hintergründe (3a) beschäftigen.

Im Baustein Politisches Handeln beschäftigen wir uns mit Möglichkeiten vom eigenen und vom verbandlichen politischem Handeln. Es werden verschiedene Möglichkeiten des politischen Engagements vorgestellt und gemeinsam überlegt wie politisches Handeln und Mitbestimmung in der Gruppe mit Kindern und Jugendlichen umgesetzt werden kann.

Update: Der Baustein Politisches Handeln musste aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen leider ausfallen.

Im Rahmen des Kurses Spiritualität werden Fähigkeiten entwickelt auf eine einfache Art und Weise spirituelle Momente wahrzunehmen und zu erschaffen.

Im Baustein Teamarbeit beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der Zusammenarbeit im Team. Ihr lernt unterschiedliche Methoden, Aspekte der Kommunikation und Feedbackregeln kennen. Des Weiteren werden folgende Inhalte behandelt: Rollen im Team, respektvoller Umgang miteinander, Umgang mit Konflikten innerhalb des Teams und Selbstreflexion.

Für alle Kurse gilt: Höchstens 20 Teilnehmer!
Die Anmeldung ist bis eine Woche vor Kursbeginn möglich.

Anmeldeformular:

Vorname

Nachname

Straße

PLZ

Ort

Geburtsdatum

E-Mail-Adresse

Stamm

Wie lange bist du bei den Pfadfindern?

Wie lange leitest du schon?

Ich bin

Ich bin allergisch gegen

Ich möchte an folgenden Schulungen teilnehmen:

Ausbildung im Bundesbezirk

Liebe Neu-Leiter und Fast-Nicht-Mehr-Rover,

der Ausbildungsarbeitskreis bietet euch im Herbst den Einstieg und die ersten Schritte in die Leiterausbildung an. Ihr diskutiert darüber, warum ihr Leiter werden wollt und warum gerade bei den Pfadfindern. Außerdem geht’s ganz praktisch darum, was ihr mit den Kindern in den Truppstunden so machen könnt, wie die sich verhalten und wie eure Rolle als Leiter ist. Außerdem gibt es den wichtigen Baustein Rechte und Pflichten, wo es darum geht, was ihr dürft, wozu ihr verpflichtet seid, wer für was haftet und so weiter. Im Anschluss gibt es außerdem die Präventionsschulung, die jeder Jugendleiter machen muss, der mit Kindern zu tun hat: die Inhalte sind die Verhinderung von Missbrauch an Kindern (nicht unbedingt durch euch, sondern auch Probleme in der Familie etc.).

Die  Kurse finden statt:

Schritt 1 (Einstieg in die Ausbildung): Montag, 26. Oktober 19- ca. 22 Uhr im Campanile (Adolfstr. 77, 53111 Bonn). Der TN-Beitrag ist 5 Euro (inklusive Ausbildungsordner).

Ausbildungswochenende
(Schritt 2, Rechte und Pflichten und die Präventionsschulung):
 Freitag, 6. 11. bis  Sonntag, 8.11.2015 ohne Übernachtung
Freitags ab 18:30 – ca. 23:00 Uhr
Samstags 9:00 – 21 Uhr (danach: Ausklang auf der Kegelbahn)
Sonntags 9:00 – 18:00 Uhr

Der Kurs findet statt im Pfarrheim von St. Marien in Bad Godesberg (Burgstr. 43, 53177 Bonn), der TN-Beitrag ist 20 Euro. Um an dem Wochenende teilzunehmen, müsst ihr Schritt 1 besucht haben. Wenn ihr dort nicht könnt, wendet euch an euren Stavo.

Für alle Kurse gilt: Höchstens 20 Teilnehmer! Der Anmeldeschluss ist der 3. Oktober 2015.

Euer Ak Ausbildung

Anmeldeformular:

Vorname

Nachname

Straße

PLZ

Ort

Geburtsdatum

E-Mail-Adresse

Stamm

Wie lange bist du bei den Pfadfindern?

Wie lange leitest du schon?

Ich bin

Ich bin allergisch gegen

Ich möchte an folgenden Schulungen teilnehmen:

Casino Night

Flyer

Vielleicht habt ihr es ja auch schon durch Funk und Fernsehen erfahren: Am 19.9 ab 20 Uhr findet der legendäre Bundesbezirks Casino Abend statt. Und alle Bonner Leiter sind natürlich alle eingeladen. Um mitzumachen müsst ihr euch nur per Mail bis zum 11.9 bei vorstand [at] dpsg-bonn [punkt] de anmelden. Der Eintritt in das Casino ist frei und ihr werdet natürlich mit einem großzügigen Startgeld versorgt.

Die wichtigsten W-Fragen in Kürze:
Was: Bezirks Casino Abend
Wann: 19.9.2915 ab 20:00 Uhr, bis zum 11.9. per Mail anmelden
Wo: St. Remigius Keller in der Brüdergasse in der Bonner Innenstadt.
Wie: In schöner Atmosphäre, daher bitte passend kleiden
Wer: Alle Leiter aus Bonn

Anmeldefrist verstrichen: 2. Bezirkskurs 2014

Die Anmeldefrist für den 2. Bezirkskurs 2014 ist verstrichen. Hier nochmal der Text zum nachlesen:

2. Bezirkskurs 2014 Teaserbild

Termin

07.-09. November
ab 18:00 Uhr Anmeldung und Abendessen
20:00 Uhr Programmstart
Ende: Sonntag Nachmittag

Teilnahmebedingungen

Besuch von Schritt 1 und 2

Anmeldeschluss

Bis 1. Oktober
Teilnehmer begrenzt auf 20 Plätze

Ort & Kosten

Teilnehmerbeitrag: 45 Euro
Ort: CVJM-Freizeitheim Lützingen, Waldbröl

Hier findet Ihr die Einladung zum Bezirkskurs in voller Pracht. 😉

Anmeldefrist verstrichen: Bezirkslager 2014

Die Anmeldefrist für das Bezirkslager 2014 „Vier Stämme für ein Halleluja“ ist verstrichen. Hier nochmal zum nachlesen der Anmeldetext:

Liebe Wölflinge, Juffis, Pfadis,

Rover und Leiter im Bezirk Bonn, in ihren Filmen sind Bud Spender und Terence Hill überall auf der Welt unterwegs: als Piraten in der Karibik, gestrandet auf einsamen Inseln, in der Wüste von Afrika und am Strand von Miami. Und natürlich im Wilden Westen. Eins haben alle Filme gemeinsam: am Ende gewinnen die Guten.

Taucht mit eurer Stufe ein in die Abenteuer von Bud Spencer und Terence Hill. Zusammen meistert ihr alle Aufgaben, die die fremde Umgebung euch stellt. Erfahrt gemeinsam das aufregende Leben im Wilden Westen. Erlernt wichtige Fähigkeiten für das Überleben als Cowboy und setzt sie ein. Abends am Lagerfeuer, bei Bohnen und Speck, habt ihr Gelegenheit, von euren spannenden Erlebnissen zu erzählen.

Seid die Guten, zeigt es den Bösen und fahrt mit uns zu „Vier Stämme für ein Halleluja“!

Das Wichtigste in Kürze:
Bezirkslager 2014 „Vier Stämme für ein Halleluja“
Wo: Rhens am Rhein
Wann: 02. – 05. Oktober (Tag der Deutschen Einheit)
Anmeldeschluss: 26.04.2014

Eure BL

Einladung zur Fhoch6-Fete

Fhoch6

Liebe LeiterInnen, liebe roverInnen des (Bundes-)Bezirkes Bonn,

auch in diesem Jahr seid Ihr wieder herzlich eingeladen zur tollen Sommerferien-Anfangs-Fete „Fhoch6“ und Gastgeber ist dieses Jahr der Stamm „Graf Galen“ in Bad Godesberg/Friesdorf.

Los geht es am Freitag 04.07.2014 um 19:00 Uhr im neuen Stammesgarten der Friesdorfer. Ihr könnt auch den Hinweisschildern von den Truppräumen folgen (Annaberger Str. 199).

Euer Wohl:

Für Getränke ist, wie gewohnt, gesorgt.

Wer etwas grillen möchte, ist gebeten selber Grillgut (sei das Käse,  Gemüse oder Fleisch) mitzubringen.

Des Weiteren sind alle gebeten Beilagen wie Salate, Brot, Soßen und Nachtisch für die Allgemeinheit beizusteuern.

Für Fußballfreunde gibt es die Möglichkeit, die Viertelfinale zu verfolgen.

Wir freuen uns auf viele vertraute Gesichter beim entspannten Beisammensein und einfach mal wiedersehen und quatschen.

Also kommt zahlreich und gut gelaunt. Wir freuen uns auf Euch!

Liebe Grüße & Gut Pfad!

Eure BL

Einladung zur Groß-StuKo „Vier Stämme für ein Halleluja“

Liebe Leiter, liebe Rover,

wir laden euch herzlich ein zur nächsten Groß-Stuko. Sie ist am Mittwoch, den 2. April um 19 Uhr im Campanile (Adolfstr. 77).

Wir wollen gemeinsam mit euch das Bezirkslager weiterplanen. Ihr bekommt die neuesten Infos zur Anmeldung, die dann online sein wird. Und ihr plant in eurer Stufe das Stufenprogramm, das etwa die Hälfte des Lagers ausmachen wird.

Also, kommt vorbei und entscheidet mit, was auf dem Bezirkslager passiert!
Wir freuen uns auf euch, eure BL